Was man über Gegenlichtblenden wissen sollte

Gegenlichtblende für Olympus Objektiv

5 Gründe für die Fotografie mit Gegenlichtblende

1Stärkere Kontraste: Seitlich auf die Linse fallendes Streulicht wird von der Gegenlichtblende abgeschirmt und führt nicht mehr zu flauen, kontrastarmen Bildern. 


2Weniger Linsenreflexionen: Das Streulicht führt häufig auch zu Blendenflecken. Das sind helle, runde oder mehreckige Flecken, die sich über das Bild hinwegziehen.


3Schutz vor Beschädigung des Objektivs: Wie die Stoßstange beim Auto schützt die Gegenlichtblende die Frontlinse und das Objektiv bei Stürzen oder Schlägen.  


4Schutz vor Witterung: Je nach Bauform der Gegenlichtblende wird eine Tröpfchenbildung auf der Linse bei Spritzwasser, Regen oder Nebeltau verhindert.


5Styling: Spielte bei meiner Kaufentscheidung eine Rolle – das gebe ich zu. Mein Objektiv Olympus 14-42mm 1:3.5-5.6 (Bild oben) sieht ohne Gegenlichtblende etwas nackig aus.

Auswirkung einer Gegenlichtblende

"OHNE" FOTOGRAFIERT: Kreise und Lichtsaum

Fotografiert ohne Gegenlicht Blende

"MIT" FOTOGRAFIERT: Stärkere Kontraste

Fotografiert mit Gegenlicht Blende

"OHNE"

Ohne Sonnenblende

"MIT"

Mit Sonnenblende

4 Unterschiedliche Formen von Gegenlichtblenden

tulpenform Sonnenblende

Tulpenform (=Blütenblattform, petal- oder tulip-form)

Diese Bauform kommt bei Weitwinkel-Objektiven zum Einsatz. Objektive sind zwar rund, aber das Bildformat bzw. der Chip ist ein quer liegendes Rechteck. Die Gegenlichtblende wird so auf das Objektiv gepflanzt, dass die großen Blätter das Streulicht von oben und von unten abschirmen. Rechts und Links sind die Blätter kürzer, damit die Gegenlichtblende nicht eine Vignettierung auf dem Bild hinterlässt. Das Bild nach rechts und links also nicht abgedunkelt wird.

Eine Skizze zur Erklärung der Tulpenform

warum-tulpenförmige-gegenlichtblende
runde-zirkuläre-gegenlichtblende

Zirkuläre Form (=Zylinder-, Kegelform, Rund, tube-, barrel-shaped)

Diese Gegenlichtblende kommt ohne verrückte Schnittmuster aus, da sie auf Tele-Objektive aufgepflanzt wird.  Verwendet man eine runde Gegenlichtblende die kompatibel zum Tele-Objektiv ist, besteht nicht die Gefahr, dass es zu einer Vignettierung des Bildes kommt. Diese Bauform reicht von zylindrisch bis kegelförmig.

Eckige-Gegenlichtblende-Olympus

Eckige Form (Rechteckige Form, rectangular form)

Die rechteckigen Gegenlichtblenden sind wiederum für Weitwinkel-Objektive. Sie passen sich optimal dem Bildausschnitt an.

Ventilierte Bauform

Belüftet oder Vented (=Ventilierte Gegenlichtblende)

Der Name ist irreführend. Die Aussparungen dienen natürlich nicht der Belüftung der Linse. Diese Produkte sind wieder etwas für Weitwinkel-Objektive. Mir sind bisher nur 3 Gründe für diese Bauart bekannt:

  • Materialersparnis (und bei Gegenlichtblenden aus Metall auch Gewichtsersparnis).
  • Der Sucher mancher Kameramodelle wird auf diese Weise nicht verdeckt (Beispiel: Leica M 50/2 Summicron).
  • Sie sehen cool bzw. retro aus.

Es gibt Kommentaren zufolge auch ausziehbare Gegenlichtblenden, die sich zusammenziehen und ausfahren lassen (extractable lens hoods). Ich habe sie bisher aber noch nicht gesehen.

Was ist Geli?
Geli ist die Abkürzung für Gegenlichtblende. Es gibt viele Namen für den Objektivaufsatz. Er wird auch Sonnenblende oder Streulichtblende genannt. Und auf Englisch: Lens Hood.

Vignettierung

Vignettierung links und rechts

Wenn die falsche Gegenlichtblende verwendet wird, kann ein Vignettierungs-Effekt entstehen. Er verstärkt sich, wenn eine kleine Brennweite = weiter Bildwinkel ausgwählt wurde. Das Bild auf der linken Seite wurde mit einem Weitwinkel-Objektiv aufgenommen mit einer zu engen, unpassenden Universal-Gegenlichtblende. Die Abschattung ist typischerweise rechts und links stärker ausgeprägt als oben und unten.

3 Anschlussarten bei Gegenlichtblenden

1Bajonett-Anschluss:  Die Gegenlichtblende wird mit einer Vierteldrehung auf das Bajonett-Gewinde des Objektivs gepflanzt.

Gegenlichtblende mit Bajonett-Gewinde

bayonett-anschluss-gegenlichtblende

Bajonett-Gewinde am Objektiv

Bajonett-Anschluss am Objektiv

Das ist die Standard-Anschlussart für Gegenlichtblenden. Vom Hersteller mitgelieferte Gelis oder Gelis als Original-Zubehör haben fast immer einen Bajonett-Verschluss. Allerdings haben die Objektivhersteller verschiedene Bajonettgewinde-Standards (z.B. Canon hat EF, EF-S und EF-M-Bajonette, Olympus hat Four-Thirds- oder Micro-Four-Thirds-Bajonette, Samsung hat Pentax-K,- oder NX-Bajonette, usw..). Auf dieser Seite habe ich Liste für die Bajonett-Anschlüsse der Objektive zusammengestellt. Gelis mit Bajonett-Anschluss können auch verkehrt herum auf das Objektiv gepflanzt werden.

Zu beachten sind bei Bajonett-Gegenlichtblenden also die Art des Bajonett-Anschlusses und die (technische) Kompatibilität zum Objektiv.

2Einschraub-Anschluss:  Die Gegenlichtblende wird auf das Filtergewinde des Objektivs geschraubt.

GEGENLICHTBLENDE MIT SCHRAUBGEWINDE

Filtergewinde Anschluss

FILTERGEWINDE AM OBJEKTIV

Filtergweinde

Damit ist das Filtergewinde des Objektivs erst einmal belegt. Wenn man gerne Filter bei der Fotografie einsetzt, sollte man beim Kauf einer Gegenlichtblende mit Einschraub-Anschluss darauf achten, ob sie an der Vorderseite ein (negatives) Filtergewinde hat. Das ist nur bei 50% der Einschraub-Gegenlichtblenden der Fall. Snap-On-Objektivdeckel brauchen ebenfalls ein Filtergewinde, in das sie greifen können.

Zu beachten sind bei Aufschraub-Gegenlichtblenden der Filterdurchmesser (steht meistens auf dem Objektiv z.B. Ø 58mm) und die Kompatibilität zum Objektiv.

3Aufsteck-Anschluss und Klemm-Anschluss:  Bei beiden Anschlussarten wird die Gegenlichtblende auf das Objektiv aufgesteckt. Ein Gewinde gibt es hier nicht.

Gegenlichtblende zum Aufstecken

Gegenlichtblende zum Aufstecken

Gegenlichtblende mit Klemmanschluss

Klemmanschluss an Gegenlichtblende

Beim Klemmanschluss (rechts) sorgt eine Klemme oder Schraube für zusätzlichen Halt. Aufsteck-Gegenlichtblenden können bei Erschütterungen vom Objektiv abfallen. Ein (reiner) Aufsteck-Anschluss ist im Outdoor-Bereich nicht die Anschlussart der Wahl.

Zu beachten sind bei Gelis mit Aufsteck-/Klemm-Anschluss der Außendurchmesser des Objektivs und die (technische) Kompatibilität zum Objektiv.

Bleiben Gegenlichtblenden immer horizontal ausgerichtet?
 Ja. Das ist sogar zwingend erforderlich bei Gelis mit Tulpenform oder eckiger Form an Weitwinkelobjektiven. Unwichtig wäre es bei runden Gelis an Tele-Objektiven. 

Das richtige Material für die Gegenlichtblende

Es gibt Gegenlichtblenden aus Plastik, Metall, Aluminium und Gummi. Die Wahl des Materials ist dem Fotografen überlassen.

✓✓✓ Plastik hat gegenüber Metall und Aluminium den Vorteil, dass es leicht ist und Stösse besser absorbiert werden. Und falls das Objektiv einmal auf die Gegenlichtblende fallen sollte werden Bajonett- oder Filtergewinde weniger strapaziert als bei Gegenlichtblenden aus Metall oder Aluminium.

✓✓ Aluminium ist ebenfalls leicht und dabei stabiler als Plastik. Was die Absorption von Stössen betrifft und die Strapazierung von Filter- oder Bajonett-Gewinde bei Stürzen ist Aluminium besser als Metall und schlechter als Plastik.

✓ Gummi-Gegenlichtblenden kann man einfach verstauen (zusammendrücken), halten Stösse aber nicht so gut ab wie die anderen Materialien. Da aber oft eine Gegenlichtblende pro Objektiv reicht, kann man die Geli auch verkehrt herum auf das nicht benötigte Objektiv aufpflanzen und das Verstauungs-Problem wäre gelöst.

? Papier: Auf dieser Webseite kann man kostenlos seine Geli aus Papier basteln, wenn man Zeit und Lust dazu hat. Man druckt das Schnittmuster aus, schneidet es zurecht und klebt es zusammen. Es stehen viele Schnittmuster für Gegenlichtblenden der Objektivhersteller Canon, Nikon, Pentax, Sigma, Tamron und Tokina zur Verfügung.

Wann ist eine Gegenlichtblende sinnvoll? Und wann nicht?

Geisterflecken

Wenn Sie in eine Lichtquelle oder in die Reflexion einer Lichtquelle fotografieren, dann kann die Gegen-Licht-Blende trotz ihres Namens nicht verhindern, dass Bildstörungen wie Artefakte oder Geisterflecken entstehen. Diese verwenden manche Fotografen aber auch als Stilmittel und knipsen dann besser ohne Gegenlichtblende.

Mit Blitz und Gegenlichtblende fotografieren sollte man vermeiden. die Gegenlichtblende kann den Blitz nach unten hin abschatten und es entsteht kein schönes Bild.

Sind Gegenlichtblenden nur etwas für Draußen?
Nein, Gegenlichtblenden kommen auch im Fotostudio zum Einsatz, da auch dort Streulicht entsteht bzw. Lichtquellen abgeschirmt werden müssen.

Thema: Farbe - Vorsicht vor quietschbunten Gegenlichtblenden

Rote Gegenlichtblende

Farbige Gegenlichtblenden können sich in den Foto-Objekten spiegeln, weshalb Kameras, Objektive und Gegenlichtblenden meistens schwarz sind.

Wer unbedingt eine farbige Gegenlichtblende haben möchte, sollte darauf achten, dass die Innenseite matt-schwarz gefärbt ist. Die hier abgebildete Gegenlichtblende führt sicher zu einem Rotstich der Aufnahme.

Ideal sind Gelis, die innen samt-artig ausgekleidet sind.

Wieviel kosten Gegenlichtblenden?

Die Preise reichen von 2 € für No-Name-Gegenlichtblenden aus Shenzhen bis 45 € für Marken-Gegenlichtblenden für hochpreisigen Tele-Objektive.

Im Durchschnitt kostet eine Gegenlichtblende online gekauft mit Lieferung ca. 15 €.

Canon EW-63C Gegenlichtblende

Die Bestseller-Gegenlichtblende kostet 14,99 € auf Amazon. Es ist die Original Canon EW-63C für das Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM. Das Objektiv wiederum ist Teil der Standard-Ausstattung der Kamera Canon D70.

Der größte Preissprung liegt zwischen No-Name-Produkten und Markenprodukten. Man kann mit einer No-Name-Gegenlichtblende Erfolg haben oder auch enttäuscht werden, da es unterschiedliche Härten beim Plastik gibt. Wenn die Gegenlichtblende fest auf dem Objektiv sitzen soll und 100% kompatibel zum Objektiv sein soll, nimmt man besser die Original-Gegenlichtblende des Herstellers.

Beim Kauf eines Fahrradschlosses setzt man 10% des Fahrradpreises an. Eine Gegenlichtblende schützt das Objektiv ebenfalls und so setzt man auch hier 10% an.

Das sagte mir ein befreundeter Fotograf. Bei einem günstigen Objektiv für 150 € sind also 15 € für die Gegenlichtblende nicht zu viel.

Welche Gegenlichtblenden gibt es für mein Objektiv?

Auf den folgenden Seiten sind die Gegenlichtblenden für die bekannten Objektive zusammengetragen.

Login/Register access is temporary disabled